Weingut Stadler in der Südpfalz

 

 

Im Süden der Pfalz, zwischen Elsass, Pfälzer Wald und Rhein, in der idyllischen Gemeinde Dierbach an der Südlichen Weinstraße, sind wir zu Hause. In nächster Umgebung unseres Weingutes wachsen auf ca. 30 Hektar Rebfläche die verschiedensten Rebsorten. Die Basis für unsere Weine.
Mit dem sorgsamen Umgang der Natur in den Weinbergen und dem sensiblen Ausbau der Weine im Keller, praktizieren wir eine Berufsphilosophie von der wir überzeugt sind. Weinbau ist kein Handwerk, das einmal erlernt, unverändert praktiziert werden kann. Neue Erkenntnisse, neue Verfahren, neue Materialien in Verbindung mit jahrelanger Erfahrung ergeben neue Möglichkeiten beim Streben nach individuellen und besonderen Weinen.
Die Weine eines neuen Jahrgangs zu probieren bedeutet jedes Jahr neue Weine zu entdecken.
So vielfältig wie die Natur so vielfältig sind auch die Weine eines jeden Jahrgangs.
Sich aus der Vielzahl von Weinen seinen persönlichen Wein auszusuchen, ist immer wieder ein spannendes und besonderes Erlebnis.


Seit dem Jahrgang 2015 klassifizieren wir unsere Weine mit den Bezeichnungen:
Tradition:
Unsere Tradition-Linie mit dem weißen Etikett in der 1,0 l Flasche repräsentieren die traditionellen Rebsorten unserer Region. Diese sind unser Basis-Segment sortentypischer Qualitätsweine für den täglichen Weingenuss.  

Prestige:
Unsere Prestige-Linie  mit dem grauen Etikett in 0,75 l Flaschen beinhalten Weine von gehobener Qualität.  Diese Weine überzeugen durch ihre gehaltvolle Art die jeden Anlass zu einem besonderen machen.

Premium:
Unsere Premium-Linie mit dem schwarzen Etikett und der Goldkapsel in der 0,75 l Flasche sind Weine von besonderer Qualität mit  individuellem Charakter. Die Weine zeichnen sich durch die persönliche Handschrift von Sven Stadler beim Ausbau der Weine und der erhöhten Handarbeit beim Anbau aus.