Willkommen im Weingut Stadler


 
Drei Generationen repräsentieren und leben unser Weingut!
Heinz und Ulrike Stadler, die seit den 80er Jahren unser Weingut kontinuierlich ausgebaut und es zu einem weithin  bekannten und geschätzten  Unternehmen  entwickelt haben!   
Sven, der jüngste der drei Söhne, ist mit Leib und Seele Winzer und absolvierte seine Ausbildung zum Techniker für Weinbau und Oenologie. Seine  internationale Erfahrung in Süd-Afrika und Neuseeland ist eine innovative Bereicherung für unser Weingut und eine wichtige Voraussetzung für die künftige Entwicklung und Leitung des Unternehmens.
Oma Gertrud ist und bleibt die gute Seele des Hauses und steht der Familie immer mit Rat und Tat zur Seite.
 
Eine Familie, bei der jeder sein individuelles Talent für das gemeinsame Ziel einbringt,
Weine zu erzeugen die überzeugen.
Dies klingt relativ einfach, ist jedoch jedes Jahr eine große Herausforderung, der wir uns mit besonderer Leidenschaft stellen!
 
Unsere  Überzeugung lautet:
Das Pflegen von Traditionen und der Mut zum Wandel und zu Erneuerung schaffen die Voraussetzung für die Klassiker von morgen.
Fest auf dem Boden stehen und bereit sein zu großen Sprüngen, ist die Fähigkeit die uns gemeinsam weiter bringt!
 
Aktuelles vom Weingut

Apr 28 2016

Pfarrer Stefan Werdelis im Weingut Stadler am 20.05.2016

Pfarrer Stefan Werdelis im Weingut Stadler am 20.05.2016 
Werdelis liest: „Der Wein ist ein vortrefflich Ding...“

Eine literarische „Weinlese“
 
mit Stefan Werdelis
 
Gedichte und Geschichten aus
mehreren Jahrhunderten zum
Thema Wein
 
 
Aus seinem reichhaltigen Fundus
liest Stefan Werdelis Texte,
Gedichte und  Prosa und verführt den Zuhörer zum Lachen, Nachdenken und Geniessen.
 
Sein lebendiger Vortrag zieht das Publikum in seinen Bann und entführt die Zuhörer in längst vergangene Epochen der Menschheitsgeschichte, in denen, nachweislich, auch immer der Wein eine gewichtige Rolle gespielt hat.
Bekannte Persönlichkeiten kommen zu Wort, wie etwa, Martin Luther, Wilhelm Busch, Salvador Dali und Jesus. Weil, wie Robert Louis Stevenson (ja, der von der Schatzinsel) schon sagte:
„Wein ist Poesie in Flaschen“.
 
Lassen Sie sich für zwei Stunden in Werdelis´ Welt entführen und geniessen Sie einen niveauvollen, humorigen und kurzweiligen literarischen Ausflug in vergangene Zeiten.
 
 
Zur Person:
Stefan Werdelis ist
 
- überzeugter Pfälzer mit griechischen Wurzeln
- Leidenschaftlicher Kulturflaneur zwischen den Welten
- Sucher zwischen Literatur - und Rebzeilen
- Sammler und Genießer von „Lesegut“ in Form von Büchern und Wein
- Protestantischer Pfarrer und ehemaliger Militärseelsorger in Kosovo und
  Afghanistan



Eintitt kostet 9€


Ihre Fam Stadler